5/13/2014

Liebster-Award



Vielen lieben Dank an Dominika fürs taggen :D
1. Wie lautet der letzte Satz deines Lieblingsbuches? 
Uhh, schwierig, da ich kein Lieblingsbuch habe :D Aber ich nehme mal das Buch, was ich bis jetzt dieses Jahr am besten fand und das war "The Hobbit" von J.R.R. Tolkien (hab es auch schon zum zweiten Mal gelesen):
"In a hole in the ground there lived a hobbit."

2. Wenn du ein Tier wärst, welches wärst du?  
Hund, definitiv. Den ganzen Tag nur rumliegen, spielen, rumtoben, gekrault werden. So kann es sich leben lassen :D
 

3. Wieviele Bücher hast du mittendrin unterbrochen?
Gar nicht mal so viele. "A Feast for Crows", weil meine Lieblingscharaktere nicht vorkamen und ich auch mal wieder was anderes lesen wollte. "Artificial Evil" von Colin F. Barnes, weil es einfach nur schlecht war und nie irgendwas erklärt wurde zu der Welt. "Gone with the Wind", grausam. Dann noch ein paar, die ich aber definitiv zu ende lesen möchte.


4. Welchen Protagonisten/Helden eines Buches kannst du überhaupt nicht leiden?
Scarlett O'Hara von "Gone with the Wind". Es gibt glaube ich keine Protagonistin, die ich so sehr hasse, wie sie. Sie ist so eine eingebildete, selbstsüchtige, gefühlslose Tusse. Aber ich mochte insgesamt niemandem aus diesem Buch. Schrecklich :D


5. An welchem Ort liest du am liebsten?
Im Winter am liebsten auf dem Sofa oder Sessel vor dem Kamin. Im Sommer auf dem Balkon und an sonstem im Bett.
 

6. Was brauchst du zum Lesen?
Ruhe. Es gibt nichts schlimmeres als mich beim Lesen zu stören :D
 

7. Würdest du ein eigenes Buch schreiben und in welcher Welt/Zeit würde es spielen?
Ich glaube schriftstellerisch bin ich nicht ganz so begabt. Wenn dann würde ich Klappentexte schreiben, die auch tatsächlich zum Inhalt des Buches passen.
 

8. Hast du schonmal eine Nacht wirklich bis zum Morgen durchgelesen?
Eine??
 

9. Das Ende welchen Buches würdest du am liebsten umschreiben?
"The Thief of Time" von John Boyne. Es war einfach viel zu vorhersehbar und ich hätte mir wirklich was besseres vorgestellt. Was wirklich überraschendes.
 

10. Nach welchem Buch hattest du ein tiefes Loch, weil du es zu Ende gelesen hast?
Hm. "Die Bücherdiebin" nimmt einen ziemlich mit. "In Cold Blood" von Truman Capote auch. Und generell alle Reihen, die fertig sind und das letzte Buch auch wirklich so gut war, wie man es sich vorgstellt hat :D
 

11. Wie würdest du heißen, wenn du eine Figur in einem Buch wärst?
Wahrscheinlich Hermine :D

Ich tagge: 

Meine Fragen:



  1. Welches Buch hättest du am liebsten gegen die Wand geschleudert?
  2. Liest du lieber ein Buch nach dem anderen oder brauchst du ein bisschen bis du das nächste anfangen kannst?
  3. Hast du lieber Taschenbücher oder Hardvocer? 
  4. Was ist dein Leserekord in einem Jahr?
  5. Hast du es schonmal geschafft 2 Bücher innerhalb von 24 Stunden zu lesen?
  6. Was ist die längste Zeit, die du mal für ein Buch gebraucht hast und welches Buch war es?
  7. Wie sortierst du deine Bücher? Nach Genre, Autor, Farbe...?
  8. Käufst du Bücher in der Buchhandlung spontan oder gehst du mit einer "Einkaufsliste" los?
  9. Was ist deine liebste Leseposition?
  10. Schreibst du Notizen in deine Bücher?
  11. Was war dein Lieblingsbuch in der Schule? 

4 comments:

  1. Hallihallo :)
    Lieben Dank auch nochmal hier fürs Taggen! Es wird zwar noch ein Weilchen dauern mit dem Beantworten, aber die Fragen verschwinden ja nicht!
    ich glaube ich sollte "Die Bücherdiebin" wirklich mal in Angriff nehmen! Es schwärmen so viele davon, aber irgendwie passt es einfach nicht in mein Beuteschema!
    Liebste Grüße
    Steffi

    ReplyDelete
    Replies
    1. Ich hätte es wahrscheinlich auch nicht gelesen, wenn es mir nicht empfohlen worden wäre :D
      lg Ker Stin

      Delete
    2. Mein Problem ist nur, dass mir derzeit so unglaublich viele Bücher empfohlen werden und ich gar nicht mehr weiß, was ich als nächstes lesen soll :D

      Delete
    3. Ich lose immer aus, wenn ich mich nicht entscheiden kann :D

      Delete

Ich freue mich über alle Kommentare, also her damit :)