6/27/2014

Let the Story begin..."Kein Ende in Sicht..."

WortGestalt

"Kein Ende in Sicht..." - Reihen aus meinem Bücherregal mit den meisten Bänden

 

Ich nehme auch wirklich nur die Bücher, die in meinem Regal stehen. Auf meinem E-Reader sind eh nicht alle Bände der Reihen drauf.

 







Die "John Carter"-Reihe von Edgar Rice Burroughs hat elf Bände. Ich hab mir die Disney Edition in drei Bänden gekauft. Wenn man alle Bände einzeln kaufen will, muss man für die letzten paar Bände ganz schön suchen.
(Hätte ich eigentlich auch bei "Was da so alles schlummert..." schon posten können, habs aber vergessen. Ich bin diese Woche wirklich etwas verwirrt :D)











Von der "Fools Gold"-Reihe von Susan Mallery besitze ich neun Bände, inzwischen gibt es aber bereits 15 + einige Novellen. Alle Infos zu der Reihe gibt es HIER.

















"Harry Potter" darf natürlich auch nicht fehlen.






7 comments:

  1. Wow, der Bücherstapel in der Mitte sieht irgendwie cool aus, da weiß man wenigstens sofort, dass die Bücher zusammengehören! :)

    ReplyDelete
    Replies
    1. Ja, da hab ich tatsächlich auch nichts dagegen, dass ich die stapeln muss :D

      Delete
  2. Harry Potter wundert mich, dass du die erste bist, die es gelistet hat :D
    Gehört ja bei vielen zu den "Jugendsünden". Ich hab nur Band 4. Die anderen 1-3 und den 5. hatte ich mir alle geliehn. Werd sie wohl auch nicht holen, Das Interesse hat einfach zu stark nachgelassen ...

    Die John Carter Reihe macht optisch echt was her!

    ReplyDelete
    Replies
    1. Ich glaub Harry Potter ist zu offensichtlich :D Vorher hatte ich es auch noch nicht erwähnt :)

      Delete
    2. Ich habe damals nur die ersten vier Bände gelesen, hab mit 12 mit Band 1 angefangen und danach war bei mir irgendwie das Interesse weg...

      Delete
    3. Echt? Ich les die Bücher jetzt schon zum dritten oder vierten mal :D

      Delete
    4. Ja, ich habe ja generell keinen Zugang zu Jugendbüchern, egal ob Jugendthriller, Jugenddystopie, Jugendfantasy, ist alles nicht mein Ding und reizt mich nicht. Und so war bei Harry Potter damals auch dann die Luft raus, hab schon sehr früh aufgehört, Jugendbücher zu lesen und seitdem auch kein Interesse mehr daran. Ein Wunder, dass ich den vierten Band noch gelesen habe, war aber ein Geschenk! ^^

      Delete

Ich freue mich über alle Kommentare, also her damit :)