7/24/2014

Top Ten Thursday #3

Steffis Bücher Bloggeria

Beschreibe mit 10 Büchern deinen Lesegeschmack



Das ist gar nicht so einfach, da ich querbeet lese und ich hab das gefühl 10 Bücher reichen da nicht ganz um meinen Lesegeschmack zu beschreiben. Ich hab's trotzdem versucht :) 

Erstmal die Klassiker:
"Lord of the Rings" von J.R.R. Tolkien
"Jane Eyre" von Charlotte Bronte
"The Picture of Dorian Gray" von Oscar Wilde
"Die Drei Musketiere" von Alexandre Dumas
"Das Phantom der Oper" von Gaston Leroux




Dann haben wir hier moderne Romane:
"Harry Potter" von J.K. Rowling
"Die Falken-Saga" von Rainer Maria Schröder
"The Pillars of the Earth" von Ken Follett
"Thursday Next-Reihe" von Jasper Fforde
"Apocalypsis I" von Mario Giordano
 
 
 
Ich hoffe mein Lesegeschmack ist zu erkennen :) Klassiker ("normale" und Fantasy, Science Fiction darf es auch sein), Jugendromane, Historische Romane, Fantasy und Thriller. Das sind eigentlich die Genres, die ich am meisten lese. Bei Fantasy darf es High Fantasy, Urban Fantasy, Dark Fantasy sein, und was es sonst noch so alles gibt. Ich glaube 15 oder 20 Bücher wären bei mir besser gewesen :)
 
 
Thema für den 31. Juli 2014 lautet:

10 Bücher aus dem Rowohlt Verlag 

9 comments:

  1. Ja, dein Lesegeschmack wird deutlich! :D Die Schauer-Klassiker sind mir auch sehr sehr gelegen!! :D

    ReplyDelete
    Replies
    1. Ich freu mich schon drauf, die alle nochmal zu lesen :)

      Delete
  2. Ich bin mega gespannt auf "Jane Eyre" von Charlotte Bronte. Aber demnächst steht erst "Sturmhöhe" von Emily Bronte auf meiner Leseliste ;)

    ReplyDelete
    Replies
    1. Ich fand beide sehr gut, aber Jane Eyre ein bisschen mehr :)

      Delete
  3. Okay, wenn HDR zu den Klassikern zählt habe ich ja doch welche im Schrank stehen :D Irgendwann bekommt ihr mich noch dazu Jane Eyre, Frankenstein & Co zu lesen :P

    ReplyDelete
    Replies
    1. Herr der Ringe ist auf alle Fälle ein Klassiker :) Und die anderen kann ich dir wirklich sehr empfehlen :)

      Delete
  4. Hallo Kerstin,
    jetzt wo ich deine Auswahl sehe denke ich mir "Wahh..ich hätte auch eher 15-20 Bücher gebraucht..." Jane Eyre und Dorian Gray gehören bei mir eigentlich genauso dazu wie Harry Potter... Gar nicht so einfach, sich zu entscheiden =D
    Lieben Gruß,
    Nimue

    ReplyDelete
  5. Huhu :)
    Bei den Klassikern und historischen Romanen muss ich wohl passen, aber der Rest gefällt mir! Bei Harry Potter muss ich zugeben, dass ich die Reih bisher noch nicht beendet habe! Hatte es mir aber für die Herbstzeit mal vorgenommen! Weiß auch im Grunde gar nicht, wo ich früher mal stehen geblieben bin. Ich glaube bis Band 4 :D
    Liebe Grüße
    Steffi

    ReplyDelete
    Replies
    1. Harry Potter musst du wirklich unbedingt lesen :D Es ist ein Must-Read. Ich hab die Bücher verschlungen :)

      Delete

Ich freue mich über alle Kommentare, also her damit :)