8/13/2014

Smaragdgrün (Band 3)

http://www.arena-verlag.de/artikel/smaragdgruen-978-3-401-06348-5
Titel: Smaragdgrün (Liebe geht durch alle Zeiten #3)
Rezension zu "Saphirblau" (Liebe geht durch alle Zeiten #2)
Rezension zu "Rubinrot" (Liebe geht durch alle Zeiten #1)
Autor: Kerstin Gier
Verlag: Arena
Format: Hardcover
Preis: 18,99€
Seiten: 496
ISBN: 978-3-401-06348-5
Klappentext: Gwendolyn ist am Boden zerstört. War Gideons Liebesgeständnis nur eine Farce, um ihrem großen Gegenspieler, dem düsteren Graf von Saint Germain, in die Hände zu spielen? Fast sieht es für die junge Zeitreisende so aus. Doch dann geschieht etwas Unfassbares, das Gwennys Weltbild einmal mehr auf den Kopf stellt. Für sie und Gideon beginnt eine atemberaubende Flucht in die Vergangenheit. Rauschende Ballnächte und wilde Verfolgungsjagden erwarten die Heldin wider Willen und über allem steht die Frage, ob man ein gebrochenes Herz wirklich heilen kann ... (Arena)

Im dritten und letzten Band der Reihe geht es endlich auf den Ball, auf den Gwendolyn im ersten aus Versehen schon mal reist und sich selbst sieht. Darauf warte ich schon die ganze Zeit. Auf diesem Ball soll dem Verräter eine Falle gestellt werden, doch es geht so einiges schief. Wir erfahren, was es mit der Prophezeiung auf sich hat, was der Graf die ganze Zeit geplant hat und noch einiges mehr. Viel will ich gar nicht verraten.
Gideon will, dass Gwen ihm vertraut, was ziemlich schwer ist, da er ihr gerade erst erzählt hat, dass er sie die ganze Zeit belogen hat und dann auch noch auf dem Ball mit einer gewissen Dame flirtet.
Gwendolyn besucht weiterhin ihren Großvater in der Vergangenheit und zusammen versuchen sie herauszufinden, warum Paul und Lucy den Chronografen gestohlen haben.
Ich konnte auch den dritten Band kaum aus der Hand legen und hab ihn regelrecht aufgesaugt. Das Einzige, was ich ein bisschen schade fand, war das Ende, das hätte noch ein bisschen abgerundeter sein können. Ein längerer Prolog hätte mir besser gefallen.
Das ist aber eine kurze Rezension. Egal, ich will ja nicht zu viel verraten :)

Fazit: Insgesamt war die Reihe sehr gelungen und ich hatte eine Menge Spaß beim Lesen.


PS: 2€ in den Sparstrumpf und Nr. 26 für Quer-durchs-Regal


2 comments:

  1. Das freut mich aber, dass dir die Reihe komplett gefallen hat, Dann gehts auch bald ins kino?
    Sehr schöne Rezensionen :) (zumindest haben mir alle drei gefallen ;) )

    Liebste Grüße

    ReplyDelete
    Replies
    1. Danke :D
      Ich geh in ein paar Tagen und bin schon sehr gespannt. Ich freu mich auf Xemerius :)

      Delete

Ich freue mich über alle Kommentare, also her damit :)