8/07/2014

Top Ten Thursday #4

Steffis Bücher-Bloggeria

 

Diese Woche bauen wir uns aus 10 Büchern einen Buch Burger:



http://www.carlsen-harrypotter.de/hardcover/harry-potter-band-1-harry-potter-und-der-stein-der-weisen  


Brötchen (Boden): Suche einen ersten Band einer Buch-Reihe aus, der dir besonders gut gefallen hat.
Was soll man an "Harry Potter" schon aussetzen :)




 
http://www.panmacmillan.com/book/kenfollett/thepillarsoftheearth?format=978144726544301




Patty: Wähle ein Buch, das mindestens 400 Seiten hat.
1088 Seiten





http://www.penguin.co.uk/nf/Book/BookDisplay/0,,9780141439518,00.html?strSrchSql=pride+and+prejudice/Pride_and_Prejudice_Jane_Austen# 



Käse: Das Käse-Buch soll ein Buch sein, das du gelesen und geliebt hast.
 Das Buch kann man immer wieder lesen :)





http://www.hachettebookgroup.com/titles/melissa-de-la-cruz/witches-of-east-end/9781401303785/


Mayonnaise: Als Saucen-Buch sollst du bitte ein Überraschungsbuch auswählen. Also ein solches, bei dem du entweder gedacht hast, du würdest es nicht mögen und es dann doch geliebt hast oder eines von dem du gedacht hast du würdest es mögen, es dann jedoch echt enttäuschend fandest. 
sehr große Enttäuschung



   
http://www.randomhouse.co.uk/editions/brave-new-world/9780099496977 



Ketchup:  Wähle für das Ketchup-Buch ein Buch, bei dem du dich richtig gruseln musstest.
Das Buch war nicht gruselig im Sinne von Monstern oder Psychos, sondern es ist gruselig, was aus unserer Welt mal werden könnte.



http://www.egmont-lyx.de/buch/dracula-die-wiederkehr/




Salat: Das Salat-Buch soll ein Buch sein, welches du unbedingt noch lesen möchtest.
 
Ich freu mich schon drauf :)





http://www.hoffmann-und-campe.de/buch-info/cagot-buch-2404/ 




Tomate: Wähle für das Tomaten-Buch bitte ein Buch aus, das du gelesen hast und nicht so gerne mochtest (aber ich mag Tomaten ^^)
Schlecht recherchiert und viele Logikfehler.




http://www.hugendubel.de/shop/fantasy--science-fiction/dancing-jax-2-fighting-pax/jarvis-robin/products_products/detail/prod_id/38041988/



Gurke: Das Gurken-Buch soll ein Buch sein, vor dem du Angst hattest es zu lesen, weil du z. B. nicht wolltest, dass die Reihe zu Ende ist.
Ich hab das schlimmste befürchtet und es kam noch schlimmer :)




http://www.randomhouse.de/content/edition/covervoila_hires/Zusak_MDie_Buecherdiebin_93518.jpg




 Zwiebeln: Wähle ein Buch, bei dem du weinen musstest.
Wer da nicht weint, der hat kein Herz




http://www.beltz.de/de/kinder-jugendbuch/beltz-gelberg/titel/tochter-des-nils.html




Brötchen (Deckel): Zum krönenden Abschluss wähle bitte ein Buch aus, das du anderen ans Herz legen und weiter empfehlen willst. 
Das war eins meiner Lieblingsbücher, als ich ca. 13 war und ich hab es bestimmt 6x gelesen und ich freue mich schon auf das siebte Mal :) 






Thema für den 14. August 2014 lautet:

Die 10 liebsten Pärchen
(nicht nur Liebespaare, sondern auch Ermittler-Duos etc.)

23 comments:

  1. Bis auf Harry Potter kenne ich kein einziges Buch. Die Bücherdiebin möchte ich noch lesen, aber von den anderen habe ich noch gar nichts gehört. Aber das wird sich jetzt ändern. Ich werde mal eben recherchieren gehen. Vielleicht ist ja das ein oder andere auch interessant für mich?
    Toller Burger!
    GlG
    Kitty ♥

    ReplyDelete
    Replies
    1. Bis auf "Cagot" und "Witches of East End" kann ich eigentlich alle empfehlen :)
      Lg Kerstin

      Delete
  2. Dann habe ich wohl kein Herz... :(

    ;D

    Nein, habe "Die Bücherdiebin" auch super gern gemocht, aber ich weine bei Büchern einfach nicht. Also doch kalt wie Fisch! ;D

    ReplyDelete
    Replies
    1. Nicht mal feuchte Augen? :D
      Aber ich kenn viele, die bei Büchern nicht weinen. Bei mir muss es auch ein ziemlich emotionales Buch sein, darum versuche ich solche Bücher zu vermeiden :D

      Delete
    2. Nö. Leider nicht mal das. Ich sage es ja, die haben bei mir beim Einbau irgendwas vergessen! ;) Höchstens mal Magenschmerzen, wenn mich etwas sehr mitnimmt! ^^

      Delete
    3. Ich finde, das zählt auch :D Du leidest ja dann auch, nur eben anders :)

      Delete
    4. Ok, dann geht das ja gerade nochmal so durch! ;))

      Delete
    5. *sich dem hier mal anschließt*
      Ich hab auch noch nie bei nem Buch geweint oder Tränen in den Augen gehabt. Muss eher schwer schlucken und evtl Buch mal kurz zuklappen, aber das wars auch :/

      Delete
    6. So lange man noch Gefühle zeigt, geht es ja :D

      Delete
    7. Stimmt, kurz Buch zuklappen und fassungslos in den Raum starren, da mache ich auch manchmal! :D

      Delete
  3. Ich wusste gar nicht, dass es zu "Witches of East End" ein Buch gibt *schäm.
    Ich kenn nur die Serie und vielleicht kann die dich ja begeistern, wenn das Buch es nicht konnte.
    Die Bücherdiebin war toll zu lesen ich musste auch heulen ;)
    LG Nina

    ReplyDelete
    Replies
    1. Die Serie find ich super, deshalb hab ich das Buch gelesen, aber es war einfach schrecklich. Die Serie ist viiiiiel besser und spannender :)

      Delete
  4. Huhuuu naa Harry ganz klar, da bin ich deiner Meinung hihi..uii die Bücherdiebin da ist ja gut, dass ich das gerade gekauft habe. Ach und Jane Austen und achh toller Burger..ich glaube jaaaa..ich nominiere dich :)

    ReplyDelete
    Replies
    1. Freut mich, dass dir mein Burger gefällt. Ich mag ihn auch :)
      Für was werde ich denn niminiert? :)

      Delete
    2. Endlich wird mal jemand nominiert :))) Das ist das noch erleben darf :)
      Du wurdest soeben von Franzi für den TTT Burger nominiert! Sind doch schließlich auf der Suche *g*

      Delete
    3. Ha, das hab ich ja total überlesen :D Dann muss ich mir auch gleich nochmal alle angucken :)
      Ach, da freu ich mich :D

      Delete
  5. Mir geht es wohl so wie Kitty! Bis auf HP kenne ich leider keines der Bücher! Klassiker, wie Jane Austen meide ich eher, warum kann ich dir gar nicht sagen! Sollte dahingehend vielleicht wirklich mal meinen Horozont erweitern!
    Liebste Grüße
    Steffi

    ReplyDelete
    Replies
    1. Klassiker muss man mögen. Es ist auch doof, wenn man meint man müsste das Buch lesen, obwohl man gar nicht will :)

      Delete
  6. Du musst ungefähr so alt sein wie ich, ich habe "Tochter des Nils" auch mit 13 oder 14 Jahren das erste Mal gelesen und dann immer wieder. Besonders berührt hat mich immer die Szene, wo die arme Mara ausgepeitscht wird, bis dann endlich Fürst Scheftu sie rettet. Freut mich zu sehen, dass das Buch bei Beltz mittlerweile in der achten Auflage ist, scheint ein Klassiker zu werden. Auch wenn meine Anrich-Ausgabe schöner ist!

    ReplyDelete
    Replies
    1. Ich bin jetzt 24 und meine Ausgabe ist von 2002, also war ich da 12.
      Die Szene fand ich auch schlimm, sowas bleibt im Gedächtnis. Das ist eins der Bücher, die mich wirklich mein halbes Leben begleitet haben :)

      Delete
    2. Meine Ausgabe ist von 2000, also bin ich doch etwas älter als du :) Jedenfalls ist es eins der Bücher, die ich nie weggeben werde <3

      Delete
    3. Das ist auch eins der wenigen Bücher, die ich seit über 10 Jahren habe. Ich hatte mich immer geweigert es wegzugeben oder auf de Flohmarkt zu verkaufen :)

      Delete

Ich freue mich über alle Kommentare, also her damit :)