8/28/2014

Top Ten Thursday #6

Steffis Bücher Bloggeria

10 Bücher, deren Titel nur aus einem Wort besteht

 

Ich hätte gar nicht gedacht, dass ich so viele Bücher hab, deren Titel nur aus einem Wort besteht. Ich hatte also die Auswahl und hab mich für folgene entschieden:


http://www.penguin.co.uk/nf/Book/BookDisplay/0,,9780141439686,00.html?strSrchSql=persuasion/Persuasion_Jane_Austen#



1. "Persuasion" von Jane Austen. Es ist nicht mein Lieblingsbuch von Jane Austen, aber ich mag es trotzdem. Vielleicht muss ich es einfach nur mal wieder lesen :)






http://www.penguin.co.uk/nf/Book/BookDisplay/0,,9780141439846,00.html?strSrchSql=Dracula/Dracula_Bram_Stoker#


2. "Dracula" von Bram Stoker. Großartiges Buch. Es hat ganze zwei Jahre im Regal gestanden, bevor ich mich getraut habe, es zu lesen, weil ich die Ausschnitte aus dem Film immer so gruselig fand und ich keine Horrofilme mag. Ist aber gar nicht so schlimm :D "Dracula - Die Wiederkehr" von Dacre Stoker befindet sich schon auf meinem SuB und ich freu mich drauf. Genauso, wie auf den vierten Teil der "Department 19"-Reihe. 



http://www.penguin.co.uk/nf/Book/BookDisplay/0,,9780141182803,00.html?strSrchSql=Ulysses/Ulysses#
3. "Ulysses" von James Joyce. Das Buch sollten wir mal für einen Kurs in der Uni lesen. Ich habe immerhin ein Drittel geschafft, dann hab ich aber aufgegeben. Keine Frage, literarisch gesehen ist das Buch wirklich großartig, die ganzen Anspielungen auf andere Werke, historische Ereignisse und irische Sagen finden sich in jedem Absatz. Ich kann mir gar nicht vorstellen, was das für eine Arbeit war, alles zusammenzusuchen, und das ohne Internet. 
Trotzdem ist es fast unmöglich alles zu verstehen, selbst mit einer kommentierten Ausgabe (da sind mehr Kommentare als eigentlicher Text).


https://www.hodder.co.uk/books/detail.page?isbn=9780340739754



 
4. "Ghostwritten" von David Mitchell. Total verrückt und großartig. Menschen, die eigentlich nichts miteinander zutun haben, haben doch eine Verbindung zueinander. Und Anspielungen auf "Cloud Atlas" gibt es auch.





http://www.droemer-knaur.de/buch/Feuer.891142.html


5. "Feuer" von Karen Rose. Ein guter Thriller mit einem Hauch von Schnulze. Interessant finde ich, dass alle Bücher von Karen Rose (glaube ich) irgendwie in Verbindung stehen, durch Charaktere, die in mehrere Büchern vorkommen, aber alle kann man einzeln lesen. Und die bösen Psychopathen sind immer cool und wirklich gruselig verrückt.





http://www.harpercollins.com/9780062024022/divergent



6. "Divergent" von Veronica Roth. Dazu kann man natürlich auch noch "Insurgent" und "Allegiant" zählen, ist ja auch nur ein Wort. Teil zwei und drei liegen immer noch auf dem Lesestapel.






http://www.dressler-verlag.de/buecher/jugendbuecher/details/cover%20zum%20download/3-7915-0465-7/6780/////Tintenherz.html


 
7. "Tintenherz" von Cornelia Funke. Das Buch haben bestimmt einige in ihrer Liste :)






http://www.ebook.de/de/product/9807615/kelley_armstrong_bitten.html?originalSearchString=&searchId=1947033751



8. "Bitten" von Kelley Armstrong. Teil 1 der "Women of the Otherworld"-Reihe. Teil 2 ist schon unterwegs zu mir, kommt aber erst anfang September bei mir an. Aber hauptsache es ist da, bevor die zweite Staffel der Serie anfängt :)






http://kevinhearne.com/books



9. "Hounded" von Kevin Hearne. Kann ich jedem nur empfehlen. Super Schreibstil, super Story.







http://www.harpercollins.com/9780061350962/wicked



10. "Wicked" von Gregory Maguire. Warum ist die Wicked Witch of the West eigentlich so böse? Ist sie überhaupt böse oder wird sie nur falsch verstanden?







Thema für nächste Woche:


10 Bücher mit Zahlen im Titel

12 comments:

  1. Huhu!!!

    Dracula auf die Liste zu setzen hatte ich mir auch schon überlegt, aber da er bei mir letzte Woche schon dabei war, wollte ich was anderes nehmen :)

    Tintenherz hab ich z. B. auch mit dabei, eine wunderschöne Trio und ich freu mich schon sehr auf den letzten Teil von Reckless, damit ist die Tintenwelt dann wohl abgeschlossen ^^

    Ansonsten kenne ich nur noch die Bestimmung - der erste Band davon hat mir gut gefallen, der zweite leider gar nicht mehr, den hab ich abgebrochen. Als ich dann die Verfilmung vom ersten Teil gesehen hab, war das einer der wenigen, die mir besser gefallen haben als das Buch, ich werd davon also wohl nur die Filme anschauen :D

    Liebste Grüße, Aleshanee

    ReplyDelete
    Replies
    1. "Reckless" hab ich auch noch nicht gelesen. Auf "Insurgent" bin ich auch schon gespannt. Und der Film war wirklich gut. Ich war wirklich positiv überrascht :)

      Delete
  2. "Dracula"!!!!! Eine sehr gute Wahl! Ich hatte auch schon "Frankenstein" in den Händen, aber da ich das Buch ja erst kürzlich dabei hatte, musste es wieder zurück ins Regal! :)

    ReplyDelete
    Replies
    1. "Frankenstein" hatte ich ja auch schon, "Dracula" aber nicht. Aber beide Bücher sind einfach cool :D

      Delete
  3. Hallo!
    "Dracula" ist echt spitze! Daran habe ich diesmal gar nicht gedacht. "Tintenherz" habe ich auch gelesen, konnte mich nicht packen. "Die Bestimmung" habe ich mir kürzlich aus der Bibliothek geholt und ist bald dran.
    Liebe Grüße,
    Nicole

    ReplyDelete
    Replies
    1. Ich fand "Tintenherz" auch besser als "Tintenblut", den letzten Teil hab ich gar nicht mehr gelesen, werd ich aber irgendwann noch machen :)

      Delete
  4. "Ghostwritten" hört sich richtig toll an!
    Und jetzt wo ich "Wicked" sehe, frag ich mich, warum ich es nicht auch aufgenommen hatte XD
    "Divergent" ist erst vor kurzem bei mir zu Hause eingezogen und bei den Büchern von Karen Rose handelt es sich tatsächlich um eine Reihe. Kann allerdings auch unabhängig voneinander gelesen werden ;)

    Liebste Grüße,
    Kasia

    ReplyDelete
    Replies
    1. "Ghostwritten" war echt super und mal was ganz anderes. "Wicked" steht bei mir auf Augenhöhe, wenn ich am Schreibstisch sitze :D
      Ich hab bei Karen Rose nochmal gegooglet :) Die Bücher sind unterteilt nach Städten. Und ich hab natürlich die letzten beiden Bände von Chicago :D

      Delete
  5. Huhu :)
    eine tolle Liste. Gelesen davon hab ich allerdings nur "Dracula" von den andern hab ich teilweise nicht mal was gehört! Werd ich mir mal genauer anschauen!

    Liebe Grüße

    ReplyDelete
    Replies
    1. Viel Spaß beim Stöbern :D Ulysses kannst du weglassen, das ist echt anstrengend zu lesen :D

      Delete
  6. Huhu ja Tintenherz findet sich auch bei mir. Ulysses habe ich vor Jahren mal auf Englisch begonnen, aber ich bin nach Seite 40 einfach nicht mehr weitergekommen. Irgendwann geb ich ich ihm aber noch nen Versuch :) glg Franzi

    ReplyDelete
    Replies
    1. Ulysses war mir einfach zu kompliziert, obwohl wir viel im Seminar drüber geredet haben :)

      Delete

Ich freue mich über alle Kommentare, also her damit :)