12/02/2014

Gemeinsam Lesen #24


Eine gemeinsame Aktion von Weltenwanderer und Schlunzen-Bücher, ins Leben gerufen von Asaviels Bücher-Allerlei.


1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?


Ich lese gerade "The Hobbit" im Rahmen meiner "Leserunde". Ich setzt es mal in Anführungszeichen, weil ich eigentlich ganz alleine bin :(
Naja, das Buch ist trotzdem gut und ich bin auf Seite 198 von 351.


 2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
The day after the battle with the spiders Bilbo and the dwarves made one last despairing effort to find a way out before they died of hunger and thirst.

3. Was willst du unbedingt zu deinem aktuellen Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!)
Ich lese das Buch jetzt bereits zum dritten Mal und finde es immer noch klasse. Ich werde auch bald nochmal "Herr der Ringe" und "Das Silmarillion" lesen. Und dann kommen die anderen Tolkien-Bücher dran, die ich noch nicht habe :)
Wer das Buch noch nicht gelesen hat, sollte das schleunigst nachholen. Ein Kinderbuch für jedes Alter :) Und wer sagt, dass die Filme besser sind, der hat keine Ahnung :D
 
4. Aus welcher Perspektive ist dein aktuelles Buch geschrieben? Bevorzugst du sie beim Lesen oder ist es dir egal? (Auktorial, Personal oder Ich-Perspektive)
"The Hobbit" ist aus der auktorialen Erzählerspektive geschrieben. Es kommt immer darauf an, was der Autor mit der Perspektive macht. Hier ist die auktoriale Perspektive sehr gut umgesetzt, der Erzähler macht Lust auf mehr. Er deutet Sachen und Ereignisse an, die in dem Buch gar nicht vorkommen (sowie: "Aber dies ist eine andere Geschichte und soll ein andermal erzählt werden"). Dadurch bekommt man direkt Lust alle anderen Bücher auch noch zu lesen.
In der Regel habe ich keine bevorzugte Perspektive. Manchmal stört mich aber die Ich-Perspektive. Ich habe es lieber, wenn nicht alles nur auf eine Person bezogen wird, vor allem, wenn es eine Reihe ist, das wird für mich schnell langweilig. Gut, aus der dritten Person beschrieben, wird es auch nur auf eine Person bezogen aber da stört es mich eigentlich nicht. 

10 comments:

  1. Hey Kerstin!

    Mensch, jetzt ärger ich mich aber, dass ich das mit deiner "Leserunde" nicht mitbekommen habe. Ich hab den Hobbit vor Jaaaahren mal gelesen und hätte da wirklich nochmal Lust dazu gehabt! Schade, aber kann man nun auch nichts mehr machen ... :-/
    Du hast vollkommen Recht, das Buch ist richtig, richtig klasse! Genau wie Herr der Ringe! Das Silmarillion hab ich jetzt noch gar nicht gelesen, mal gucken, ob ich das dann doch noch nachhole. :-)

    LG
    Tilly

    ReplyDelete
    Replies
    1. Naja, das Buch kann man ja auch ganz gut alleine lesen :D
      "Das Silmarillion" ist auch richtig gut, ein bisschen kompliziert aber sehr, sehr interessant :)

      Delete
  2. Och, du bist wirklich alleine geblieben? :/ Das tut mir leid, es wäre wirklich eine sehr tolle Idee gewesen!

    Ich habe auch überlegt, ob ich mitmachen soll, hat mich auch gereizt, allerdings ist es bei mir in diesem Falle so, dass ich mich vom Film überraschen lassen möchte und daher das Buch erst im Anschluss lesen möchte.

    Aber wenn du etwas zu deiner Leserunde zwischendurch postest, werde ich auf jeden Fall fleißig kommentieren! Versprochen :) und solltest du mal eineLeserunde zu einem anderen Tolkien-Buch machen bin ich fix dabei! Gaaanz fix, die könnten wir dann auch gemeinsam organisieren, wenn du möchtest? Beispielsweise eh zum Silmarillion, oder aber auch zu Herr der Ringe, dem würden sich bestimmt auch mehr stellen.

    Liebe Grüße!
    Misty

    ReplyDelete
    Replies
    1. Ich les das Buch immer vor dem Film :D Und hier hab ich es einfach vor jedem Film nochmal gelesen :D

      Können wir sehr gerne machen :) Das Silmarillion hab ich mir gerade auf englisch bestellt. Ich hatte es mir nur mal von meinem Bruder ausgeliehen aber es muss ja auch im Regal stehen :D

      Delete
    2. Ich hab mich grad durchgeklickt, von Silmarillion gibt es auch eine recht schöne ebook Ausgabe, also ich könnte da auch jederzeit einsteigen. Herr der Ringe hätte ich auch die große, dicke rote Ausgabe stehen xD Mir gleich welches wir nehmen :)

      Sehr toll, wann hättest du denn Zeit für eine solche Leserunde? :)

      Delete
  3. Wie wärs im Januar? Für Dezember hab ich mir schon ziemlich viel vorgenommen :D

    ReplyDelete
    Replies
    1. Ja, das passt :) Ich freu mich schon und werde mich dann rechtzeitig melden ^__^

      Delete
  4. Huhu!

    Ohhh, der Hobbit. Also ich war ja leider nicht so begeistert. Ich bin ja ein riesiger Herr der Ringe Fan, aber der Hobbit konnte für mich da nicht so ganz mithalten - und ja, ich finde die Filme viel besser!!! *lach*

    Ist natürlich schade, dass aus der Leserunde nichts geworden ist, aber wenn dir das Buch so gut gefällt, liest du es eben allein ... sind die anderen selber schuld xD
    Ich wünsch dir auf jeden Fall noch ganz viel Spaß dabei!

    Liebste Grüße, Aleshanee

    ReplyDelete
    Replies
    1. Ich finde die Filme ja nicht schlecht, sie sind nur eben anders :D Für Herr der Ringe habe ich tatsächlich mehrere Versuche gebraucht, bis ich über den Anfang hinaus gekommen bin, der zieht sich schon ziemlich :D
      Genau, die anderen verpassen was. Ich hab meinen Spaß :D

      Delete

Ich freue mich über alle Kommentare, also her damit :)