2/09/2015

Heat Wave (Band 1)

http://www.barnesandnoble.com/w/heat-wave-richard-castle/1100260422?cid=abc_barnesnoble_heatwave
Titel: Heat Wave (Nikki Heat #1)
Autor: Richard Castle
Verlag: Hyperion Books
Format: Taschenbuch
Preis: 8,47$
Seiten: 240
ISBN: 9781401311094
Klappentext: A New York real estate tycoon plunges to his death on a Manhattan sidewalk. A trophy wife with a past survives a narrow escape from a brazen attack. Mobsters and moguls with no shortage of reasons to kill trot out their alibis. And then, in the suffocating grip of a record heat wave, comes another shocking murder and a sharp turn in a tense journey into the dirty little secrets of the wealthy. Secrets that prove to be fatal. Secrets that lay hidden in the dark until one NYPD detective shines a light.
Mystery sensation Richard Castle, blockbuster author of the wildly best-selling Derrick Storm novels, introduces his newest character, NYPD Homicide Detective Nikki Heat. Tough, sexy, professional, Nikki Heat carries a passion for justice as she leads one of New York City's top homicide squads. She's hit with an unexpected challenge when the commissioner assigns superstar magazine journalist Jameson Rook to ride along with her to research an article on New York's Finest. PulitzerPrize-winning Rook is as much a handful as he is handsome. His wise-cracking and meddling aren't her only problems. As she works to unravel the secrets of the murdered real estate tycoon, she must also confront the spark between them. The one called heat.
(Richard Castle)

Als Fan von "Castle" musste ich natürlich auch mal "Heat Wave" lesen. Zunächst war ich erst einmal ein bisschen verwirrt, da das Buch in der Serie ein ziemlicher Wälzer ist und in Wirklichkeit ist es recht klein und dünn. Aber gut.

Nikki Heat und ihre Kollegen Ochoa und Raley, kurz Roach, untersuchen einen Mord, bei dem ein Mann vom Balkon geworfen wurde. Journalist Jameson Rook hängt sich an das Team dran, da er für einen Artikel recherchiert und geht dabei besonders Nikki Heat auf die Nerven.
Wie man es aus der Serie kennt, gibt es einige Verdächtige, viele Geheimnise, wilde Theorien und coole Sprüche. Ich konnte nicht anders, ich musste mir die Charaktere so vorstellen wie in der Serie, vor allem, weil es hier im Buch auch keine nähere Beschreibung gibt. Also eigentlich gar keine. Ich weiß, die Charaktere sind ja an die aus der Serie angelehnt, aber trotzdem. Ich war zwischendurch immer mal verwirrt, weil ich Castle und Beckett vor Augen hatte und die Namen im Buch nicht dazu gepasst haben.

Insgesamt habe ich mir mehr erhofft. Angefangen bei der Länge bzw. Kürze des Buches, bis hin zum Schreibstil. Es fehlen mir die Übergangssätze zwischen den Absätzen. In einem Absatz sitzen sie im Auto und unterhalten sich und im nächsten sind sie auf einmal schon im Gebäude drin. Da musste ich erst noch mal drüber lesen, weil ich ständig das Gefühl hatte, dass ich was verpasse. So ging es mir auch bei den Charakteren. Obwohl ich sie im Prinzip schon kenne, waren die Beschreibungen doch sehr oberflächlich.

Fazit: "Heat Wave" ist eine ganz nette Geschichte für zwischendurch. Den Täter zu identifizieren war kein Hexenwerk und auch sonst musste man nicht viel mitdenken. Kann man lesen, muss man aber nicht.


PS: 2€ in den Sparstrumpf, Einmal durchs Regal, Nr. 39 für Daggis Buch-Challenge.

3 comments:

  1. Huhu! :)
    Ich bin auch ein totaler Castle-Fan und wollte die Bücher auch eigentlich mal lesen.
    Ist natürlich etwas abschreckend, wenn es dir nicht so gut gefallen hat.. :D
    Aber ich denke mal, man kann von diesen Büchern auch nicht allzu viel erwarten, sind ja nur so als kleiner Gag für die Fans der Serie veröffentlicht worden. ;)
    Ich mag übrigens dein Design ;)

    LG

    ReplyDelete
    Replies
    1. Hey,
      danke, auf mein Design bin ich auch ein kleines bisschen stolz :D
      Ich hatte mir bei dem Buch einfach mehr erhofft. Aber reich wird der arme Kerl nicht, der die Bücher geschrieben hat ;D
      Lg

      Delete
    2. Kannst du auch! ;)
      Haha, vermutlich nicht. xD
      Auch wenn ich mir das Buch gerade bestellt habe (was ja auch so viel ausmacht... ;D)

      Delete

Ich freue mich über alle Kommentare, also her damit :)