4/12/2015

"Night Betrayed" von Colleen Gleason (Band 4)

https://www.goodreads.com/book/show/23621762-night-betrayed
Titel: Night Betrayed (Envy Chronicles #4)
Rezension zu "Abandon the Night" (Envy Chronicles #3)
Rezension zu "Embrace the Night" (The Envy Chronicles #2)
Rezension zu "Beyond the Night" (The Envy Chronicles #1)
Autor: Colleen Gleason
Verlag: HarperCollins 
Format: epub
Preis: 4,99$
Seiten: 384
ISBN: 9780062065674
Klappentext: The Change that devastated the earth did not destroy Theo Waxnicki. It made him something more than human—eternally young, eternally beautiful . . . but not immortal. When he dies on a mission against the Strangers, he is lost to the darkness . . . until a miracle lady brings him back.
Born during the apocalyptic storms and earthquakes that left the world in ruins, Selena has dedicated her life to easing the pain of others. But Theo is the first in her care to survive. Responding to Selena's tender touch, Theo starts to live again, to feel and desire again. But joined in a world of terrors, the secrets they can never share make them targets. And love could be the ultimate betrayal. (HarperCollins)

Nach den Ereignissen des dritten Teils, liegt Theo im Sterben. Er wurde angeschossen und es gibt keine Hoffnung mehr für ihn. Fremde nehmen ihn dennoch mit und bringen ihn zu Selena, the Death Lady. Sie kann erkennen, wenn jemand bald stirbt, außerdem sieht sie dessen tote Verwandte und Freunde, die auf der anderen Seite auf ihn warten. Doch bei Theo ist es anders. Eine Stimme sagt ihr, dass sie ihren Kristall benutzen soll und tatsächlich, Theo erwacht von den Toten.
Da Sage jetzt mit Simon zusammen ist, ist Theo nicht wirklich glücklich darüber, nicht gestorben zu sein. Er ist 85 Jahre alt und sieht aus, als wäre er erst 30, im Gegensatz zu seinem Zwillingsbruder Lou, dem man jedes seiner Jahre ansieht. Selena wurde während dem Change geboren, ist also 50 Jahre alt, doch Theo schätzt sie auf Anfang 30, ob das etwas mit der Zeit ihrer Geburt zu tun hat, weiß man nicht. Beide fühlen sich zu dem anderen hingezogen, obwohl Selena Bedenken hat, da sie glaubt, Theo wäre 20 Jahre jünger als sie.

Theo erwacht in einem großen Haus, das wahrscheinlich mal eine Villa war, mit großem Grundstück. Er findet heraus, dass es einmal einem Computergenie gehörte, den er und Lou vergöttert haben. Als er dann noch erfährt, dass dessen Computer noch existieren und funktionieren, ist er ganz von den Socken. Bis er das Logo des Kults von Atlantis entdeckt. Im wird klar, dass sein großes Vorbild Mitlgied war und geholfen hat, die Welt zu zerstören. Trotzdem versucht er sich in den Computer zu hacken, um eventuell neue Infos über den Kult zu bekommen

Selena hat eine große Verantwortung. Sie muss den Seelen helfen, sich von dieser Welt zu lösen und in die nächste über zu gehen. Auch die zombieartigen gangas haben eine Seele, die erlöst werden will und so stürzt sich Selena jede Nacht in Gefahr. Mit Hilfe ihres Kristalles kann sie den gangas helfen. Aber niemand soll erfahren, was sie macht, da alle die Kreaturen hassen und möglichst viele töten wollen, doch so werden ihre Seelen nicht erlöst.

Theo und Selena lernen wieder Spaß am Leben zu haben und es zu genießen, obwohl beide viel grübeln. Selena fragt sich, warum ihr diese Last auferlegt wurde und Theo fragt sich, warum er nicht altert, warum er so anders ist. Antworten darfauf gibt es leider nicht, dafür erfahren wir ENDLICH, woher die gangas kommen, obwohl man es sich spätestens am Anfang dieses Buches denken kann. Dennoch: endlich, es wurde auch langsam mal Zeit nach vier Büchern.
In der Nebenhandlung begleiten wir Remy, die sich mit Ian Marck zusammengetan hat. Warum, habe ich nicht so ganz verstanden, da er ein skrupeloser Kopfgeldjäger ist. Und noch andere Dinge, die sie tut, sind mir volkommen schleierhaft, aber gut. Sie ist die Protagonistin im letzten Teil der Reihe, vielleicht wird sie mir noch sympatisch, bzw wird wieder sympatischer, da ich sie im dritten Teil noch mochte.

Im Gegensatz zu den ersten Bänden, ist der vierte Band etwas übernatürlicher. Klar, auch in den anderen Büchern kam das Übernatürliche vor: unsterbliche Menschen, unsere Protagonisten, die 50 Jahre lang im Koma (?) waren und nicht gealtert sind und jetzt alle irgendwelche Kräfte haben, aber hier ging es noch weiter. Zum ersten Mal wurde das Leben nach dem Tod angesprochen und gezeigt. Selena sieht Geister, wenn ein Mensch stirbt und bekommt auch Bruchteile seines Lebens mit und sie ist die einzige, die die Seelen der gangas retten kann.

Es war immer ganz lustig, wenn Selena Theo behandelt hat, wie einen 30-Jährigen, der von vielen Dingen keine Ahnung hat, obwohl er älter ist, als sie. Er hat ihr sein wahres Alter nicht verraten, da er wollte, dass sie ihn so mag, wie er ist. Kann ich verstehen, aber er hat es doch extrem lange herausgezögert.
Ich hätte mir gewünscht, noch mehr über den Kult zu erfahren, aber hier standen die gangas im Mittelpunkt. Den Klappentext zum nächsten Teil habe ich mir bereits durchgelesen und weiß daher, dass es dort (hoffentlich) ein bisschen interessanter wird. Nicht, dass ich "Night Betrayed" langweilig fand, aber, wie gesagt, es war recht schnell klar, woher gangas kommen und es hat einfach lange gedauert, bis die Charaktere es herausgefunden haben.

Das Cover finde ich sehr irritierend. Es passt zwar wunderbar zu den Vorgängern, doch der gute Mann, der hier abgebildet ist, passt absolut überhaupt gar nicht zu Theo. Denn: Theo ist asiatischer Abstammung. Ich weiß nicht genau, ob ein Elternteil asiatisch war oder die Großeltern, auf alle Fälle sieht man es ihm an. Der Herr auf dem Cover sieht eher aus wie Fence, das fand ich echt verwirrend.

Fazit: "Night Betrayed" ist ein solider vierter Teil, aber die Hintergrundhandlung der Reihe, fängt an sich etwas in die Länge zu ziehen. Einiges kann man als Leser ganz gut herausfinden und man stellt sich die Frage, warum die Charaktere es nicht auch schon verstanden haben, bzw, warum sie sich so viel Zeit lassen. Dennoch freue ich mich auf die letzten beiden Bände der Reihe, da ich die Hoffnung habe, dass die Spannung wieder zunehmen wird :)



PS: 2€ in den Sparstrumpf, Ran an den SuB, Serien Killer Challenge.

No comments:

Post a Comment

Ich freue mich über alle Kommentare, also her damit :)