6/13/2015

Neuzugänge #7

Neuzugänge, mal wieder...oh man, langsam wird es echt viel. Und das Schlimmste ist, dass nächstes Wochenende in Mainz Johannisfest ist mit einem riiiiesen Büchermarkt. Schrecklich....



Ich hab mir letztens ein Mängelexemplar gekauft und hab dann erst bei Goodreads gesehen, dass es bereits der vierte Band ist...Damit das nicht wieder vorkommt (es passiert mir nämlich ständig), habe ich einen netten Buchhändler gefragt ob es sich bei den obersten beiden Büchern um Teile einer Reihe handelt und wenn ja, ob es dann jeweils der erste Teil wäre. Hat zwar im Endeffekt länger gedauert, als wenn ich einfach selbst bei Goodreads geguckt hätte aber egal. Der Herr war wirklich sehr nett und dafür sind sie ja auch da :D



https://www.goodreads.com/book/show/23403402-a-darker-shade-of-magic
"A Darker Shade of Magic" von V.E. Schwab (A Darker Shade of Magic #1)

Grey London is dirty, boring, lacks magic, ruled by mad King George. Red London is where life and magic are revered, and the Maresh Dynasty presides over a flourishing empire. White London is ruled by whoever has murdered their way to the throne. People fight to control magic, and the magic fights back, draining the city to its very bones. Once there was Black London - but no one speaks of that now.
Officially, Kell is the Red Traveler, personal ambassador and adopted Prince of Red London, carrying the monthly correspondences between royals of each London. Unofficially, Kell smuggles for those willing to pay for even a glimpse of a world they’ll never see. This dangerous hobby sets him up for accidental treason. Fleeing into Grey London, Kell runs afoul of Delilah Bard, a cut-purse with lofty aspirations. She robs him, saves him from a dangerous enemy, then forces him to another world for her 'proper adventure'.
But perilous magic is afoot, and treachery lurks at every turn. To save all of the worlds, Kell and Lila will first need to stay alive — trickier than they hoped.

 Hier haben mir Cover und Titel direkt angesprochen und der Klappentext hat mir dann gar keine andere Wahl mehr gelassen :D



"Winter Siege" von Ariana Franklin & Samantha Norman

It’s 1141 and freezing cold.
Gwil, a battle-hardened mercenary, is horrified to stumble across a little girl close to death. She has been attacked, just one more victim in a winter of atrocities. Clutching a sliver of parchment, she is terrified – but Gwil knows what he must do. He will bring her back to life. He will train her to fight. And together, they will hunt down the man who did this to her.
But danger looms wherever they turn. As castle after castle falls victim to siege, the icy Fens ring with rumours of a madman, of murder – and of a small piece of parchment with a terrible secret to tell, the cost of which none of them could have imagined . . .

 Ich hoffe, dass mich das Buch nicht enttäuscht. Für einen historischen Roman ist es nämlich ziemlich dünn, nicht einmal 450 Seiten. Ich bin mal gespannt.



http://www.randomhouse.de/Presse/Paperback/Das-Gewoelbe-des-Himmels-1-Der-Vergessene/Peter-Orullian/pr370868.rhd?pub=1000&men=1&mid=5
"Das Gewölbe des Himmels: Der Vergessene" von Peter Orullian (Das Gewölbe des Himmels #1)

Die Schöpfer formten die Welt. Doch einer von ihnen verdarb ihr Werk, und die Welt war verdammt. Tahn Junell muss seine Heimat verlassen, nachdem ein Dämon das Baby seiner Schwester entführte und der junge Mann es nicht verhindern konnte. Auf seiner Suche erwarten Tahn Rückschläge, Krieg und Verrat. Und jener, dessen Name vergessen werden musste, regt sich in seinem Gefängnis. Tahn schwankt zwischen Bangen und Hoffen. Denn vielleicht ist er derjenige, auf den die Schöpfer des Guten warten – oder aber er ist das Werkzeug des Vergessenen!



 Hier habe ich gar nicht viel nachgedacht. Eigentlich habe ich nur einen kurzen Blick drauf geworfen und es mitgenommen. Ich bin eben ein richtiger Cover-Käufer
 


http://www.randomhouse.de/content/edition/covervoila_hires/Johnson_MDie_Schatten_von_London_01_150282.jpg
"Die Schatten von London" von Maureen Johnson (Die Schatten von London #1)

Jack the Ripper is back
Der Tag von Rorys Ankunft im altehrwürdigen Internat Wexford ist gleichzeitig der Tag, an dem eine Mordserie beginnt, die ganz London in Atem hält. Jack the Ripper ist zurück, oder vielmehr jemand, der exakt die Taten des Serienmörders kopiert. Unter den Augen der an den Bildschirmen mitzitternden Londoner Bevölkerung tötet der Ripper trotz Überwachungskameras und observierenden Hubschraubern weiter – und lässt die Polizei alt aussehen, so ganz ohne Zeugen. Was keiner weiß: Eine einzige Zeugin gibt es – Rory. Die junge Amerikanerin ist die Einzige, die den Mörder gesehen hat. Womöglich auch die Einzige, die ihn sehen kann? Und plötzlich ist der Ripper hinter Rory her ...

Vor diesem Buch habe ich schon öfters gestanden, mir aber noch nie den Klappentext angeguckt. Jetzt war es soweit und ich musste nur Jack the Ripper lesen und schon war es im Korb. Auch hier hoffe ich, dass das Buch mich nicht enttäuscht, da ich schon so viele Jack the Rpper-Bücher gelesen habe, von denen nur die wenigsten gut waren...



http://www.harpercollins.com/9780062310637/red-queen
"Red Queen" von Victoria Aveyard (Red Queen #1)

Mare Barrow's world is divided by blood—those with common, Red blood serve the Silver- blooded elite, who are gifted with superhuman abilities. Mare is a Red, scraping by as a thief in a poor, rural village, until a twist of fate throws her in front of the Silver court. Before the king, princes, and all the nobles, she discovers she has an ability of her own.
To cover up this impossibility, the king forces her to play the role of a lost Silver princess and betroths her to one of his own sons. As Mare is drawn further into the Silver world, she risks everything and uses her new position to help the Scarlet Guard—a growing Red rebellion—even as her heart tugs her in an impossible direction. One wrong move can lead to her death, but in the dangerous game she plays, the only certainty is betrayal.

Ich bin seeeehr gespannt auf dieses Buch :)

Mal sehen, ob ich es schaffe, eine Woche lang keine Bücher zu kaufen. Langsam geht mir nämlich der Platz aus :D

 

Kennt ihr die Bücher? 


2 comments:

  1. HuHu :)

    Deine Bücher klingen allesamt nach tollen Welten voll von Worten, Spannung und Zeilen! "Red Queen" habe ich in deutsch gelesen und fand es einfach nur wunderbar, auch wenn das Ende einen fies zurücklässt^^ "Die Schatten von London" kannte ich is dato noch gar nicht, aber iwie zieht mich das Cover gerade an-hoffentlich lese ich dazu schnell eine Rezension von dir ;-)

    Ich wünsche dir schöne Lesestunden frei von Gewitter ♥
    Alles Liebe ♥ Leslie

    ReplyDelete
    Replies
    1. Hey Leslie,
      auf "Red Queen! freu ich mich auch schon :) Ich habs noch nicht in mein Regal sortiert. Ich denke, es kommt direkt auf den Lesestapel :D
      Hoffentlich kann ich die Bücher schnell lesen. Am liebsten würde ich allee gleichzeitig verschlingen :D
      Lg

      Delete

Ich freue mich über alle Kommentare, also her damit :)