7/07/2015

Gemeinsam Lesen #45

http://schlunzenbuecher.blogspot.de/2015/07/gemeinsam-lesen-120.html

Gemeinsam Lesen ist eine Aktion von Schlunzen-Bücher, die von Asaviel's Bücher-Allerlei ins Leben gerufen wurde. Die Aktion findet wöchentlich immer Dienstags bei Steffi & Nadja von Schlunzen-Bücher statt. Teilnehmen darf jeder wann immer er Lust und Zeit dazu hat. Die Fragen dürfen auch nach Dienstag noch beantwortet werden.  Bitte benutzt bei einer Teilnahme das Gemeinsam-Lesen Logo!


1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

https://kevinhearne.com/books/hammered



Ich lese gerade "Hammered" von Kevin Hearne, Band 3 von "The Iron Druid Chronicles" und bin auf Seite 249 von 280. Ich bin also schon fast fertig :)






2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
There were still three of the Æsir scattered about the field.

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!)
Wie nicht anders erwartet, ist das Buch der Hammer. Ein Vampir, ein Werwolf, ein russischer Gott, ein chinesischer Alchemist und ein finnischer Zauberer wollen Thor töten. Und im Gegensatz zum Marvel-Thor ist dieser Thor ein richtiger A**** und verdient es voll und ganz. Ich frage mich nur, warum vorher noch keiner auf die Idee gekommen ist. Die fünf erzählen am Lagerfeuer, was Thor ihnen getan hat und warum sie Rache wollen. Die Kapietel haben mich total an "The Canterbury Tales" erinnert. Also nicht total, aber schon so ein bisschen, weil jeder sein eigenes Kapitel hat.
Uuuuund, wir lernen Jesus kennen. Im zweiten Band haben wir schon mit Maria Bekanntschaft gemacht und jetzt kam Jesus. Mit Peace T-Shirt und Converse. Er ist auf alle Fälle ne coole Socke :)


4. Gibt es Bücher, auf die du theoretisch neugierig bist, die du aber aus einem Grundsatz heraus nicht liest, weil sie z.B. von einem Autor geschrieben sind, den du nicht magst oder weil sie in einem Verlag erschienen sind von dem du nicht überzeugt bist?
Och, da gibt es einige. "Elias & Laia" ist da so ein Beispiel. Das deutsche Cover finde ich total schrecklich, so typisch Romantisy. Das Originalcover aber ist viel besser. Trotzdem bin ich nicht sicher, ob das Buch was für mich ist, weil ich keine Lust auf eine vorhersehbare Liebesschnulze habe.
Um die Edelstein-Trilogie bin ich auch länger rum geschlichen, aber als ich sie dann endlich gelesen habe, war ich voll begeistert :)




*HIER* könnt ihr euch schon die Frage für nächste Woche anschauen und Vorschläge für die vierte Frage machen!


8 comments:

  1. Huhu :)

    "Hammered" steht auch in meinem Regal und wartet darauf, gelesen zu werden. Ich liebe die Reihe und wenn ich nicht einen überquellenden SuB hätte, hätte ich vermutlich schon längst weiter gelesen. ;)

    Natürlich lese ich keine Bücher von einem Autor oder einer Autorin, den/die ich nicht mag. Warum sollte ich auch? Wenn ich bestimmte SchriftstellerInnen nicht leiden kann, interessieren mich ihre Geschichten ja auch nicht. Kafka ist für mich so ein Fall. Ich habe es versucht, fand ihn doof - Ende der Geschichte. ;)

    Gemeinsam Lesen auf dem wortmagieblog

    Viele liebe Grüße,
    Elli

    ReplyDelete
    Replies
    1. Hallo Elli,
      du musst unbedingt weiterlesen. Ich habe die ersten drei Bände nur als E-Book, aber die hol ich mir noch als Print :)
      Kafka, ja...der Graus meiner Schulzeit. Wir haben die Verwandlung 2x in der Schule gelesen und 1x in der Uni. Also die anderen zumindest, ich hab es nie geschafft obwohl es nur 30 Seiten oder so sind :D
      Lg

      Delete
  2. Huhu!

    Ok, ich muss mir die Reihe WIRKLICH auf der Wunschliste weiter nach oben rücken. Das klingt nach einer saucoolen Mischung.

    Ich finde typische Romantasy-Cover meist auch nicht so schön.

    HIER ist mein Beitrag für heute.

    LG,
    Mikka

    ReplyDelete
    Replies
    1. Hallo Mikka,
      jaaaaa, musst du. Die Bücher sind so herrlich verrückt und ein totaler Mischmasch aus allen Religionen und Glaubensrichtungen. Und Atticus ist einfach nur sau cool :D
      Lg

      Delete
  3. Hallo liebe Kerstin,

    ja bei mir war es tatsächlich "Die Arena" von Stephen King und ich habe mich genauso wie du da total durch gequält. Sogar über Jahre xD hihi
    Das war sowas von MEEEEGA langweilig, aber ich dachte das Ende wird sicher super also habe ich immer weiter und weiter gelesen, aber das Ende war ja leider auch katastrophal -.- HEUL
    Hast du denn seit dem nochmal ein Buch von ihm gelesen??

    Liebe Grüße
    Alina

    ReplyDelete
    Replies
    1. Nee, ich hab mich noch nicht rangetraut. Ich würde gerne mal "The Shining" lesen aber da hab ich wieder Angst, dass es zu gruselig ist :D

      Delete
  4. Huhu,
    dein Buch klingt ja lustig. Die Canterbury Tales mochte ich übrigens total und hatte sie in der Examensprüfung. :-)
    LG
    Doro

    ReplyDelete
    Replies
    1. Hallo Doro,
      die Reihe ist wirklich sehr lustig :)
      Die Canterbury Tales müsste ich auch mal fertig lesen :D
      Lg

      Delete

Ich freue mich über alle Kommentare, also her damit :)