7/12/2015

Get fit together #3 - Ernährungstagebuch

Mein Food Diary

 

Wir wollten diese Woche ein Ernährungstagebuch/food diary anlegen und einfach alles aufschreiben, was wir gegessen haben. Für Leute, die abnehmen wollen ist das sicher eine gute Möglichkeit. Man hat es schwarz auf weiß, was man an einem Tag alles so ist und manchmal ist das ganz schön erschreckend. Ich habe immerhin ganze zwei Tage durchgehalten...

Dienatag:
Frühstück: 1 Brötchen mit Wurst, 1 Brötchen mit Marmelade
Zwischendurch: Obst
Abendessen: Nudeln mit Hackfleisch
Snack: Eis

Mittwoch:
dasselbe in grün
Ich will ja nicht abnehmen und so wie ich im Moment esse, kann ich mein Gewicht halten. Wobei ich jetzt am Wochenende doch ein bisschen mehr genascht habe als sonst. Gestern gab es nämlich den letzten Erdbeerkuchen von meiner Oma und da musste ich natürlich nochmal ordentlich zuschlagen. Dann war noch Weinfest: Cola (ich bin gefahren), dann der obligatorische Crêpe mit Nutella und natürlich das Softeis für den Weg bis zum Auto (wie jedes Jahr). Und was gab es heute? Pancakes mit Bacon und Ahornsirup. Da geb ich aber meinem Bruder die Schuld, da er gerade zu Besuch ist und wir dann immer Pancakes machen. Aber eine Banane hatte ich auch schon :D 


Fragen:


Wie viel wiegst du heute?
Heute wiege ich 56,5 kg, das ist 1kg mehr als letzte Woche, aber das schwankt immer in dem Bereich, ist völlig ok :)

Wie hast du dich vergangene Woche so ernährt? Eher gesund, oder waren auch ein paar "Sünden" dabei?
Bis auf das Wochenende eigentlich ganz gut. Zwischen Frühstück und Abendessen hauptsächlich Obst oder mal einen Bananen- oder Erdbeershake und beim Eis hab ich auch nur Fruchteis gegessen. Hat zwar immer noch viele Kalorien aber weniger als Schoko :)

Hast du vergangene Woche Sport betrieben? Wenn ja, welchen?
Ich war wieder fleißig walken, am Mittwoch war ich wieder im Rückenkurs und heute morgen im Yoga.

Hast du die Aufgabe der letzten Woche erfüllt?
Jup :)


Aufgabe

Versuche, diese Woche jeden Tag mindestens 3 Portionen Obst oder Gemüse zu essen!
   

No comments:

Post a Comment

Ich freue mich über alle Kommentare, also her damit :)