7/18/2015

Neuzugänge #8

*hüst*


Gestern kam ein Päckchen an. Eeeendlich :D Ich glaube meine genauen Worte waren "Muahahaaa"
Und was war drinne? Bücher, natürlich. So eine Überraschung, das hättet ihr jetzt nicht gedacht, ne? :D Oh man, die Hitze macht mich ein bisschen verrückt, glaube ich. Egal, muss auch mal sein.




Nicht alle Bücher waren in dem Päckchen, nur die oberen. Die anderen sind auf wundersamme Weise einfach in meinem Regal aufgetaucht.
Nachdem ich nämlich den dritten Teil von Kevin Hearne's "The Iron Druid Chronicles" als E-Book gelesen hatte, war für mich klar, dass die Reihe in mein Regal muss. Also hab ich einfach alle sieben Bände bei BookDepository bestellt. Kennt ihr noch nicht? Wer gerne auf Englisch liest, ist da genau richtig. Oft sind die Bücher auch runtergesetzt und man muss weltweit keinen eizigen Cent Versand beszahlen. Außerdem werden einem die Preise in der gewünschten Währung angezeigt, Kein nerviges umrechnen.
Auf alle Fälle hab ich die Bücher bestellt, sie kamen und ich freute mich. Den ersten Teil "Hounded" habe ich direkt einer Freundin mit gegeben, die dabei war, als ich das Päckchen ausgepackt habe :)


http://kevinhearne.com/books/hounded
"Hounded" von Kevin Hearne (The Iron Druid Chronicles #1)

Atticus O’Sullivan has been running for two thousand years and he’s a bit tired of it. After he stole a magical sword from the Tuatha Dé Danann (those who became the Sidhe or the Fae) in a first century battle, some of them were furious and gave chase, and some were secretly amused that a Druid had the cheek to defy them. As the centuries passed and Atticus remained an annoyingly long-lived fugitive, those who were furious only grew more so, while others began to aid him in secret.
Now he’s living in Tempe, Arizona, the very last of the Druids, far from where the Fae can easily find him. It’s a place where many paranormals have decided to hide from the troubles of the Old World—from an Icelandic vampire holding a grudge against Thor to a coven of Polish witches who ran from the German Blitzkrieg.
Unfortunately, the very angry Celtic god who wants that sword has tracked him down, and Atticus will need all his power, plus the help of a seductive goddess of death, a bartender possessed by a Hindu witch, and some good old-fashioned luck of the Irish to kick some arse and deliver himself from evil.

Damit keiner - inklusive mir - gespoilert wird, gibt es nur den Klappentext zum ersten Band. Atticus wird übrigens genauso beschrieben, wie er auf dem Cover aussieht. Oder umgekehrt. Und bei der deutschen Ausgabe werden die gleichen Cover benutzt. So etwas freut mich ja immer besonders und die Titel werden auch genau übersetzt und nicht irgendetwas anderes draus gemacht. Ich meine, der Autor denkt sich ja auch was dabei, oder? Ok, ich drifte schon wieder ab. Sorry.
Rezension zu "Hounded"
Rezension zu "Hexed"
Rezension zu "Hammered"



https://www.headline.co.uk/books/detail.page?isbn=9781472220158"Gutenberg's Apprentice" von Alix Christie

Johann Gutenberg's first printed Bibles amazed and shocked medieval Europe. He had started a revolution that would one day put books in the hands of any man or woman who wanted them. The project was fraught with danger, for it threatened the power of politicians and the Catholic church.
Who was this Gutenberg? In Alix Christie's evocative and compelling novel, he comes vividly to life - driven, caustic and ruthless. Behind him stands a brilliant young scribe, Peter Schoeffer, whose genius is to stay true to his artistic values in the cauldron of the printer's workshop. Caught between the old ways and the new, the two men struggle with one another and the world outside to prevail against overwhelming obstacles... and change history.

Also, wenn man schon an der Johannes Gutenberg-Universität Buchwissenschaft studiert, dann kann man an so einem Buch doch nicht einfach vorbei laufen. Ich jedenfalls nicht. Aber ich kann ja generell an Büchern schlecht vorbei laufen...



https://www.orionbooks.co.uk/books/detail.page?isbn=9780575132528
"Foxglove Summer" von Ben Aaronovitch (PC Grant #5)

In the fifth of his bestselling series Ben Aaronovitch takes Peter Grant out of whatever comfort zone he might have found and takes him out of London - to a small village in Herefordshire where the local police are reluctant to admit that there might be a supernatural element to the disappearance of some local children. But while you can take the London copper out of London you can't take the London out of the copper.
Travelling west with Beverley Brook, Peter soon finds himself caught up in a deep mystery and having to tackle local cops and local gods. And what's more all the shops are closed by 4pm ... 

Wer sich nicht getraut haben sollte, den Klappentext zu lesen: Der enthält tatsächlich, faszinierenderweise keine Spoiler. Die Rezension folgt nächste Woche. Eigentlich wollte ich sie gestern oder heute schreiben aber ich habe dann lieber die Neuzugänge gemacht :)


http://www.randomhouse.de/Presse/Paperback/Nebelmacher-Roman/Bernhard-Trecksel/pr473380.rhd?pub=1000&men=1&mid=5
"Nebelmacher" von Bernhard Trechsel

Clach, genannt »Totenkaiser«, ist ein Nebelmacher. Diese meisterlichen Assassinen töten im Dienste der Göttin des Mordens nicht nur den Körper, sondern können auch die Seele vernichten. Clach hat gerade einen Auftrag abgeschlossen, da erfährt er Ungeheuerliches: Seine Tötungen waren gar nicht von der Göttin sanktioniert – und damit wider ihr Gesetz! Clach macht sich auf die Jagd. Irgendjemand wird für diese Täuschung bezahlen. Doch der Totenkaiser ist längst selbst der Gejagte …

Ich habe zwar jetzt eine nicht ganz so positive Rezension gelesen aber ich bin trotzdem sehr gespannt auf das Buch :)



http://www.piper.de/buecher/frostfluch-isbn-978-3-492-70248-5
"Frostfluch" von Jennifer Estep (Mythos Academy #2)

Gwen Frost lebt. Noch. Denn die Schnitter des Chaos haben es auf sie abgesehen. Und deshalb muss Gwen an der Mythos Academy kämpfen lernen. Ihr Lehrer: der attraktive Logan Quinn, in den Gwen heimlich verliebt ist. Die Komplikationen sind allerdings vorprogrammiert, denn der Spartaner hat ihr bereits zu Anfang des Schuljahres das Herz gebrochen. Ein Skiausflug bietet ihr endlich die willkommene Abwechslung vom harten Training - dort lernt sie den umwerfenden Preston kennen. Bald wird jedoch klar, dass Gwen ganz andere Sorgen hat: Die Feinde der Mythos Academy sind ihr auch außerhalb des Campus auf den Fersen und setzen alles daran, Gwen zu töten. Und zu allem Überfluss scheint auch Preston nicht der zu sein, für den sie ihn hält …

Gwen ging mir ja im ersten Band doch etwas auf die Nerven. Ich habe mich dennoch dazu entschieden, den zweiten Band auch zu lesen, da mich die Story auf alle Fälle interessiert und sie auch an sich gut gemacht ist.


Wie immer bin ich total begeistert von meinen Neuzugängen :)

Kennt ihr die Bücher?


4 comments:

  1. Hi Kerstin,

    gut zu wissen, wie Shattered aussieht. Ich hatte schon Angst, dass es ein höheres Format ist. Wieso auch immer die aber Titel und Autorenname auf dem Buchrücken getauscht haben... Egal, werd ich mir sicher auf bald zulegen und dann MUSS. ICH. WEITERLESEN!
    Über Nebelmacher haben wir ja schon geschrieben, war für mich leider nicht der Hit, hoffentlich gefällt er dir besser!
    Auf Foxglove Summer warte ich ja auch, da allerdings auf das deutsche Hörbuch =)
    Und Mythos Academy ist eigentlich nicht verkehrt ^^ Obwohl Frau Estep sich echt die Wiederholungen abgewöhnen sollte!

    Viel Spaß mit den Büchern =)

    Liebe Grüße
    Maria

    ReplyDelete
    Replies
    1. Hey Maria,
      das mit dem Buchrücken finde ich auch doof und ziemlich sinnlos. Ich hatte extra darauf geachtet, dass es der gleiche Verlag ist und die gleiche Größe hat, damit mir genau das nicht passiert.... :( Naja, wenigstens ist es kein anderes Format :)
      Auf "Nebelmacher" bin ich ziemlich gespannt. Ich hatte es gekauft und 2Std später hab ich deine Rezi gelsen :D Egal, ich versuche es trotzdem :)
      Die Rezi zu "Foxglove Summer" versuche ich heute zu schreiben, vorrausgesetzt meine Hände kleben nicht am Laptop fest :D
      Lg

      Delete
  2. Hi Kerstin!

    Dann hast du jetzt schon einen Hearne mehr im Regal stehen als ich. Da muss ich wohl bald mal nachlegen.

    Und danke für den Tipp: Bookdepository kannte ich noch nicht.

    LG,
    André
    Bibliothek von Imre

    ReplyDelete
    Replies
    1. Hey André,
      die Bücher mussten jetzt einfach ins Regal, ich kann mir auch nicht vorstellen, dass die Folgebände mega schlecht sind :D
      Ich liebe BookDepository :D Dauert zwar immer ein paar Tage aber dafür gibt es auch so ziemlich alle Bücher :)
      Lg

      Delete

Ich freue mich über alle Kommentare, also her damit :)