9/04/2015

Fortsetzungs-Freitag #2

http://meinbuchmeinewelt.blogspot.de/2015/09/fortsetzungs-freitag-6.html


Ich mache heute wieder beim Fortsetzungs-Freitag von Mein Buch - Meine Welt mit und dieses Mal lautet das Thema:
Eine Fortsetzung, die schon länger draußen ist, für mich aber noch neu ist. 

Da gibt es bestimmt mehrere. HIER sind alle meine Reihen. Und wie ihr seht, habe ich ganze 45 angefangene Reihen. Ich entscheide mich aber mal für die "Bourbon Kid"-Reihe von Anonymus, da ich sie wirklich erst seit kurzem kenne und davor nicht einmal davon gehört hatte *shame on me*

http://booktastic-world.blogspot.de/2015/08/das-buch-ohne-namen-von-anonymus-band-1.html

Ich kenne bisher nur Band 1, "Das Buch ohne Namen". Zur Rezi gelangt ihr mit Klick auf das Cover. Ich war sooo begeistert. Es ist super lustig, schwarzer Humor vom Feinsten, Vampire, Monsterjäger im modernen Wilden Westen. Ich muss zugeben, dass ich mir bei dem Cover (ohne Klappentext) doch was ganz anderes vorgestellt habe. Mehr in die Richtung "Der Name der Rose". Also voll daneben. Zum Glück. Nicht, dass ich "Der Name der Rose" nicht mögen würde, ich finde das Buch großartig. Aber so hat "Das Buch ohne Namen" wirklich etwas Einzigartiges.


Klappentext:  
Zwielichtige Gestalten beherrschen die Straßen von Santa Mondega – der vermutlich einzigen Stadt der Welt, in deren Bars man nichr rauchen darf, sondern muss. Eine Sonnenfinsternis wird dieses gottverlassene Fleckchen Erde bald in völlige Dunkelheit tauchen und dann wird Blut fließen. Mehr Blut als sich irgendjemand vorstellen kann. Denn ein Fremder ist in der Stadt: The Bourbon Kid.


https://www.luebbe.de/bastei-luebbe/buecher/fantasy-buecher/das-buch-ohne-staben/id_3041470?



Teil zwei, "Das Buch ohne Staben", hat sich mein Bruder gekauft, da er nicht warten wollte, bis ich es mir hole :) Er will es aber nicht behalten, also gehört es jetzt mir, gelesen hab ich es aber noch nicht.





https://www.luebbe.de/bastei-luebbe/buecher/fantasy-buecher/das-buch-ohne-gnade/id_3100519




Band drei hat den schönen Namen "Das Buch ohne Gnade"






https://www.luebbe.de/bastei-luebbe/buecher/fantasy/das-buch-des-todes/id_3344844?etcc_med=Slider&ver=BL&etcc_cu=onsite&etcc_cmp=Das%20Buch%20des%20Todes&etcc_var=Weitere%20Titel%20des%20Autors&etcc_plc=Produktdetailseite&ir_name=A011780%20%28978-3-404-20692-6%29


Durch den vierten Band bin ich erst überhaupt auf die Reihe aufmerksam geworden. Ichhab ihn nämlich schon und dann erst herausgefunden, dass es eine Reihe ist. Durch den Klappentext bin ich zwar schon ein bisschen gespoilert worden, aber das macht mir nichts :) Der Weg dorthin wird sicher auch sehr interessant :D




Ich finde die Cover unheimlich interessant. Und dass der Autor anonym bleibt, trägt noch dazu bei :) Band zwei wird nicht mehr lange ungelesen bleiben. Es klingt auf alle Fälle nach viel Spaß (für mich)!

4 comments:

  1. HUHU

    ich freue mich sehr darüber das du wieder dabei bist :-)
    Ich überlege einen Reiter für den Fortsetzung-Freitag einzufügen und würde gerne die Teilnehmenden Blogs verlinken. Wäre das oke für dich?

    Lieben Gruß
    Tina

    ReplyDelete
    Replies
    1. Klar, gerne :D
      Ich finde es echt praktisch, da kann ich mich auch mal wieder mehr mit meinen Reihen beschäftigen :D

      Delete
  2. Hihi, ich hab die ersten drei Bücher gelesen, ehe ich dann aufgehört habe ... Ich musste bei diesen Büchern einfach immer an Quentin Tarantino denken, die entsprechen von der Art her so sehr seinen Filmen. Man könnte auch sagen - papiergewordene Tarantino-Filme :D.

    Liebe Grüße
    Ascari vom Leseratz Blog

    ReplyDelete
    Replies
    1. Huhuu,
      ich bin eigentlich kein Fan von Quentin Tarantino, mir sind die Filme zu brutal und ekelhaft. Aber als Buch find ich das durchaus gut :D
      Ich bin mal gespannt auf den nächsten Teil :)
      lg

      Delete

Ich freue mich über alle Kommentare, also her damit :)