9/06/2015

The SUBBookClub - Fragezeit #1 (September)


Im SUBBookClub dreht sich im September alles um das Cover.
Lest ein Buch von eurem SUB, welches ihr nur aufgrund des Covers gekauft habt!
Hm,.....also (fast) jedes Buch, das ich besitze :D Tatsächlich ist das bei meinem Lesestapel für September wirklich jedes Buch :D

Und natürlich gibt es an diesem (ersten) Sonntag auch wieder eine Frage:
Hand aufs Herz, kauft ihr auch Bücher, wo der Klappentext euch zwar nicht so überzeugt, aber das Cover einfach zu gut ausschaut?

Klar, das Cover sieht man zuerst, sei es im Online-Shop oder der Buchhandlung und wenn mir das Cover nicht gefällt, gucke ich mir den Klappentext meistens erst gar nicht an. Außer, es ist von einem guten Autor oder der Titel spricht mich an. 
Wenn mir der Klappentext nicht gefällt, lege ich das Buch auch wieder zurück und gucke mir erst mal ein paar Rezis an. Wenn ich es nicht tue und das Buch direkt kaufe, hat es eigentlich nie ein gutes Ende. "Engelsnacht" von Lauren Kate war so ein Fall. Schrecklich das Buch. Nach ein paar Fehlgriffen lernt man dazu. Außer ich bin beim Frustschoppen, da les ich wirklich fast nie die Klappentexte, sondern schnapp mir einfach alles, was ich tragen kann. Das ist der Grund, warum ich nicht alleine in Buchhandlungen darf...
Um es nochmal kurz zusammen zu fassen:
Ich versuche mich immer nach Cover und Klappentext zu richten. Dann lieber ein nicht ganz so hübsches Cover und ein guter Klappentext als andersherum.

No comments:

Post a Comment

Ich freue mich über alle Kommentare, also her damit :)