10/02/2015

Monatsrücklblick September/ Monatsausblick Oktober

Das war mein September

 

The Name of the Windhttp://booktastic-world.blogspot.de/2015/09/the-hunters-von-chris-kuzneski-band-1.htmlhttp://booktastic-world.blogspot.de/2015/10/a-darker-shade-of-magic-von-ve-schwab.html
http://www.piper.de/buecher/frostfluch-isbn-978-3-492-70248-5http://www.piper.de/buecher/black-blade-isbn-978-3-492-70328-4
 
Mein September war mit fünf Büchern mal wieder sehr übersichtlich.
 
1. "The Name of the Wind" von Patrick Rothfuss
2. "The Hunters" von Chris Kuzneski
3. "A Darker Shade of Magic" von V.E. Schwab
4. "Frostfluch" von Jennifer Estep
5. "Black Blade" von Jennifer Estep
 
Zu den letzten beiden gibt es noch Rezensionen, die kommen in den nächsten Tagen.
 
 
 
 
The Name of the Wind
 
Mein Monatshighlight war auf alle Fälle "The Name of the Wind". Wer es noch nicht gelesen hat, sollte dies schnell nachholen. Wer es nicht mochte, ist doof :D
Spaß beiseite, jeder Fantasy-Fan (und damit meine ich nicht Twilight und sonstige Romatisy) kommt an dem Buch nicht vorbei. Es ist einfach großartig.
 
 
 
 
http://booktastic-world.blogspot.de/2015/09/the-hunters-von-chris-kuzneski-band-1.html
 
Nicht so großartig dagegen war "The Hunters". Ein unglaublich trashiges Buch ohne jede Logic. Wer seitenlange Waffenbeschreibungen mag, der kann sich das Buch gerne mal angucken.
 
 
 

Was sonst noch so passiert ist

 

Hm, dieser Monat war ziemlich unspektakulär. Ich war im Urlaub. Das war's schon :D
Achso, ja, mein SuB ist verschwunden. Auf einmal war meine ganze schöne Auflistung weg und statt dessen standen da meine gelesenen Bücher. Also musste ich alles nochmal aufschreiben. Da habe ich auch ein paar Änderungen vorgenommen:
Ich habe die Bücher jetzt so aufgeschrieben, wie sie im Regal stehen, also erst die englischen Reihen, dann Einzelbände und dann die deutschen Reihen und Einzelbände. Es fehlen noch die E-Books, aber ich weiß noch nicht, wann sie kommen :)
Außerdem habe ich meine Gesamtausgaben nicht mehr als ein Buch gezählt, sondern jede Geschichte einzeln.
 
 

Monatsausblick Oktober

 

Bei Ran an den SuB geht es diesen Monat um herbstliche Farben auf den Covern. Da lässt sich bestimmt was finden :)
Thema des SUBBookClub steht leider noch nicht fest, weshalb ich dazu noch nichts sagen kann.
Einmal durchs Regal lasse ich ausfallen, da ich in der nächsten Zeit ziemlich verplant bin. Warum, erfahrt ich gleich ;)
Bei der Sparfuchs-Challenge gibt es ebenfalls wieder ein Motto: Bücher den Tod. Hab ich überhaupt ein Buch, bei dem mal niemand stirbt?
 
Ich kabbere immernoch an meiner Leseliste von Juli:
 
1. "Die Schatten von London" von Maureen Johnson
2. "The Way of Kings" von Brandon Sanderson
3. "Blood Song" von Anthony Ryan
4. "Die Feenjägerin" von Elizabeth May
5. "Die Entführung der Delia Wright" von Lydsay Faye
6. "To Kill a Mockingbird" von Harper Lee
7. "Das Lied von Mond und Sonne" von Vonda N. McIntyre
8. "Die Tochter des Nils" von Eloise McGraw
9. "Ära der Götter" von Ben Peek
 
Und auch diesen Monat werde ich nicht alle schaffen, weil...*trommelwirbel*
ich ab Montag in einer Buchhandlung arbeite *freu* Und zwar am Flughafen und das bedeutet Schichtdienst. Bis ich mich daran gewöhnt habe, kann es gut möglich sein, dass es hier ein bisschen ruhiger wird. Vielleicht aber auch nicht :D Ich habe keine Ahnung. Wir werden es ja dann sehen :)
Ich freue mich jedenfalls schon total. Am Flughafen ist es bestimmt sehr interessant :)


4 comments:

  1. Der Name des Windes hat mir auch sehr gut gefallen :) Ich freue mich schon auf den letzten Band. Davor will ich noch die Kurzgeschichte lesen oder als Hörbuch hören.
    To kill a Mockingbird will ich auch noch lesen ☺ aber bisher hatte ich nicht wirklich Lust darauf ;)

    Alles Liebe und viel Leseerfolg für Oktober!

    ReplyDelete
    Replies
    1. Hey,
      ich hoffe mein Oktober wird besser aber bisher sieht es nicht so aus :D
      To kill a Mockingbird ist total super. Ich hab es schon in der Schule gelesen und war da schon begeistert :)
      lg

      Delete
  2. Klasse, freut mich sehr, dass Dir Der Name des Windes auch so gut gefallen hat, wir mir! Es ist wirklich ein episches Meisterwerk, dass einen schnell in den Bann zieht und man einfach nur mehr. mehr mehr möchte ;-) Teil zwei hab ich schon angefangen. Band 1 von Die Furcht des Weisen beendet. Es bleibt spannend!

    LG: Kati@ZeitzuLesen

    ReplyDelete
    Replies
    1. Hey,
      ich freu mich auch schon auf den zweiten Band und es kann eigentlich gar nicht schlecht werden :D Es gibt Bücher, da weiß man sowas schon :D
      lg

      Delete

Ich freue mich über alle Kommentare, also her damit :)