7/20/2016

Reihenvorstellung: "Books & Braun"

"Books & Braun" von Pip Ballantine und Tee Morris

 

 

https://www.harpercollins.com/9780062049766/phoenix-risinghttps://www.harpercollins.com/9780062049780/the-janus-affairhttp://www.mystgalaxy.com/book/9780425267318
http://www.mystgalaxy.com/book/9780425267325https://www.smashwords.com/books/view/625273


These are dark days indeed in Victoria’s England. Londoners are vanishing, then reappearing, washing up as corpses on the banks of the river Thames, drained of blood and bone. Yet the Ministry of Peculiar Occurrences- the Crown’s clandestine organisation whose baliwick is the strange and unsettling- will not allow its agents to investigate. Fearless and exceedingly lovely Eliza D Braun, however, with her bulletproof corset and a disturbing fondness  for dynamite, refuses to let the matter rest..and she’s prepared to drag her timorous new partner, Wellington Books along with her into the perilous fray.
For a malevolent brotherhood is operating in the deepening London shadows, intent upon the enslavement of all Britons. And Books and Braun- he with his encyclopedic brain and she with her remarkable devices- must get to the twisted roots of a most nefarious plot… or see England fall to the Phoenix. (MOPO)

Die Reihe besteht bisher aus fünf Bänden:
#1 "Phoenix Rising" (dt. "Das Zeichen des Phönix")
#2 "The Janus Affair" (dt. "Die Janus Affäre")
#3 "Dawn's Early Light"
#4 "The Diamont Conspiracy"
#5 "The Ghost Rebellion"

Philippa "Pip" Ballantine und ihr Mann Tee Morris haben eine wunderbare Steampunk-Reihe erschaffen. Eliza Braun, Neuseeländerin, Sprengstoffexpertin, Waffennärrin und Adrenalinjunkie, muss nach einer "kleinen" Explosion, die sie verursacht hat - und etwas, was sie nicht getan hat - im Archiv arbeiten. Etwas, das ihr gar nicht liegt. Zudem bekommt sie den Eigenbrödler Wellington Thornhill Books, Esq. als neuen Vorgesetzten. 

Der Archivist ist so ziemlich genau das Gegenteil von Eliza. Er ist der perfekte Gentleman, auch in absurden Situationen, hasst Waffen und hält sich an alle Regeln. Und dass die laute Eliza, die es nicht schafft richtig zu archivieren, nun auf unbestimmte Zeit in seinem Archiv sitzt, passt ihm so gar nicht. Schon gar nicht, als sie anfängt sie ungelösten Fälle zu durchforsten. Sie findet den Fall, jenen Fall, weswegen ihr ehemaliger Partner Harry in einer Irrenanstalt gelandet ist. Sie überredet Welly, wie sie ihn immer nennt, ihr dabei zu helfen, den Fall aufzuklären. Und schon beginnt ein wahres Abenteuer...

Eliza und Welly, die perfekte Partnerschaft. Er ist Erfinder und eine wandelnde Enzyklopädie und sie eine wandelnde Waffenkammer. Nach anfänglichen Schwierigkeiten, lernen die beiden sich zu vertrauen und färben auf den jeweils anderen ab. Besonders Welly entwickelt sich weiter. Er hat ein dunkles Geheimnis, das Eliza auf keinen Fall erfahren darf. Doch da ist er nicht der Einzige. Der Director des MOPU hat ein noch viel Dunkleres. 

Bei einem geheimen Ministerium darf der böse Gegenspieler natürlich nicht fehlen. Zum einen gibt es das House of Usher, eine Bruderschaft, die die Weltherrschaft will - was auch sonst. Ob der Name etwas mit Edgar Alan Poe zu tun hat, bleibt noch offen. Zum anderen gibt es einen neuen Mitspieler, den Maestro. Und dann ist da noch Sophia del Morte, Auftragsmörderin, die immer für den Höchstbietenden arbeitet.

Neben historischen Persönlichkeiten (z.B. die Queen), macht der Leser auch mit literarischen Figuren Bekanntschaft. Diese sind super in die Geschichte mit eingebunden und behalten die uns bekannten Charakterzüge. Außerdem gibt es Anspielungen auf verschiedene Legenden, wie Atlantis, El Dorado und Camelot. Literaturfreunde werden nicht zu kurz kommen.

"Books & Braun" oder "The Ministry of Peculiar Occurrences Novels" hat eigentlich alles, was man sich von einer guten Steampunk-Reihe wünscht: perfekte Atmosphäre, tolle Erfindungen, super Charaktere und lustige Sprüche. Nur einen kleinen Minuspunkt gibt es von mir für Kleinigkeiten, die nicht erklärt werden. Zum Beispiel weiß ich immer noch nicht, warum genau Elizas Partner eigentlich in der Irrenanstalt sitzt. Aber egal, die Reihe ist großartig und ich freu mich schon wahnsinnig auf den nächsten Band :)





No comments:

Post a Comment

Ich freue mich über alle Kommentare, also her damit :)